• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Haushalt des ZVON ist genehmigt Tarifanpassung 2019 beim ZVON

Die Verbandsversammlung des ZVON hat heute zwei wichtige Beschlüsse für das Jahr 2019 befasst:
1. Die Haushaltsatzung wurde bestätigt.
2. Die durch die Verkehrsunternehmen beantragte Tarifanpassung für August 2019 wurde beschlossen.
 

Fahrplan Dresden – Wrocław veröffentlicht

Drei schnelle Verbindungen bleiben zwischen den beiden Städten erhalten – Fahrgäste müssen jedoch ab 9. Dezember 2018 in Węgliniec umsteigen.
 

Mid-Term Konferenz TRANS-BORDERS

Am 07. November 2018 trafen sich die Vertreter des EU-Projektes TRANS-BORDERS in Bautzen. Mit zahlreichen Gästen aus der Politik und der Verkehrsplanung wurde im Rahmen einer sogenannten Mid-Term-Konferenz über einen nachhaltigen und grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr in Mittel- und Osteuropa diskutiert.
 

101 Der Abendbus ins Oberland ab 3. November 2018

In diesem Jahr kommen die Einwohner des Bautzener Oberlandes besonders gut zur Romantica. Denn ab dem 3.11.2018 fährt auch spät abends ein Bus von Bautzen aus die Orte Doberschau, Singwitz, Obergurig, Großpostwitz, Kirschau, Wilthen, Schirgiswalde und Sohland an.
 

Vergabekammer hat über das SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz entschieden

Die Vergabekammer des Freistaates Sachsen hat eine Entscheidung zum SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz getroffen. In der Entscheidung wird den Aufgabenträgern mitgeteilt, dass das Vergabeverfahren weiter geführt werden kann. In Bezug auf die, durch die Aufgabenträger geplante Vergabeentscheidung kommt die Vergabekammer allerdings zu einer abweichenden Bewertung. Der Zuschlag darf nicht, wie vorgesehen auf das Angebot der Start GmbH erteilt werden. Nach Ansicht der Vergabekammer erfüllt dieses Unternehmen die Eignungsanforderungen nicht.
 

Kulturzug hält am 3. und 4. November in Weißwasser

Seit 2016 fährt der Kulturzug an den Wochenenden zwischen Berlin und Wrocław (Breslau). Initiatoren sind die Länder Berlin und Brandenburg, der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und die Verkehrsunternehmen DB Regio AG und Koleje Dolnośląskie (KD).
 

ZVON unterstützt Sportabzeichentag des Kreissportbundes in Bautzen

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) unterstützt den Sportabzeichentag des Kreissportbund Bautzen e.V. am 31. August 2018 mit Verkehrsleistungen. Damit wird für Schüler aus entfernten Schulen ein Transfer zum Stadion Müllerwiese nach Bautzen und wieder zurück möglich.
 

Klausurtagung findet Lösungsansatz für Tarifproblem bei verbundüberschreitenden Fahrten

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) führte am 13.07.2018 in Löbau eine Klausurtagung durch. Inhalt war die strategische Ausrichtung der Verbandsarbeit in der Zukunft sowie die Beseitigung der tariflichen Probleme zwischen den Verbundgrenzen des ZVON und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) im Sinne der Fahrgäste.
 

Mehr Platz bei der ODEG

Ab dem 7. Mai 2018 wird der ZVON bei der ODEG - Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft die Sitzplatzanzahl bei vier Zügen verdoppeln. Auf der Strecke Bischofswerda – Görlitz werden folgende Züge von Montag bis Freitag statt bisher mit einem Triebwagen dann mit zwei Triebwagen fahren:

Strecke Görlitz – Bischofswerda (OE60V)
OE 63937 Abfahrt in Görlitz: 13:20 Uhr
OE 63941 Abfahrt in Görlitz: 17:20 Uhr

Strecke Bischofswerda – Görlitz (OE60V)
OE 63938 Abfahrt in Bischofswerda: 14:22 Uhr
OE 63942 Abfahrt in Bischofswerda: 18:22 Uhr
 

SPNV-Vergabe Ostsachsennetz II ab Dezember 2019

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE), der Liberecký kraj (LK) und der Ústecký kraj (ÚK) haben in ihren Gremien den Beschluss zur Vergabe der Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Ostsachsennetz II gefasst.

 

Einen Tag Bus und Zug fahren für 3,50 Euro

Am 6. April findet der diesjährige Komm`Rum Tag im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien statt. An diesem Tag kann jeder zum Schnupperpreis die Angebote der Verkehrsunternehmen der Region testen. In diesem Jahr sind neben den Traditionsbahnen Zittauer Schmalspurbahn und Waldeisenbahn Muskau viele touristische Einrichtungen Partner des KOMM` RUM Tages.
 

Ziele für den Nahverkehr der Region definiert

Der Nahverkehrsplanung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) steht. In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung wurde der Rahmenplan, welcher die Entwicklungsziele für die nächsten fünf Jahre beschreibt, einstimmig beschlossen.
 

Züge zwischen Hoyerswerda und Görlitz

Im Dezember 2018 fahren wieder Züge durch das Lausitzer Seenland. Über 450.000 Zugkilometer werden im Jahr 2019 durch die ODEG auf der Strecke zwischen Hoyerswerda – Görlitz (RB64) gefahren. Die Fahrgäste sind dann zwischen Hoyerswerda und Niesky auf einer komplett neu gebauten Strecke unterwegs.
 

Neue Verbindung von Sachsen nach Polen

Ab kommenden Samstag, den 03.02.2018, startet die neue Bahnverbindung von Görlitz ins polnische Zielona Góra. Dies gaben die Länderbahn und der ZVON in einer gemeinsamen Presseinformation bekannt.
 

Neue Karte für die Eisenbahn in Sachsen

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Netzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden, in den Zügen sowie in vielen Servicestellen kostenfrei erhältlich.
 

Gute Aussichten für den SPNV in Ostsachsen

Der Abschlussbericht der Strategiekommission des Freistaates Sachsen hat beim Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) große Freude ausgelöst. In den Empfehlungen für den Bereich Schienenpersonennahverkehr (SPNV) sehen die Experten einen Handlungsbedarf für die Regionalexpress-Strecke Dresden-Görlitz.
 

Linie 101 mit neuem Fahrplan - Start des Abendbusses

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN