• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Freizeittipps

1. Geltungsbereich

Für die Teilnahme am ZVON-Freizeittipps Gewinnspiel gelten nachfolgende Teilnahmebedingungen. Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

2. Veranstalter

Das ZVON-Freizeittipps Gewinnspiel wird durchgeführt von:
Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), Rosenstraße 31, 02625 Bautzen

3. Teilnahme

3.1 Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer bis zum 31. August 2018 eine E-Mail mit dem Stichwort „Gewinnspiel Freizeittipps“ per E-Mail an gewinnspiel@zvon.de oder per Post an ZVON, Rosenstraße 31, 02625 Bautzen senden.

3.2 Zu gewinnen gibt es:
• 3 x 1 Souvenir-Schnäpschen „Wolfsheuler“, „Elchknutscher“ & „Adlerblick“ vom Erlichthof Rietschen
• 1 x 1 Familienkarte (Kombiticket) für das Neue Schloss – sprich Pückler-Ausstellung und Schlossturm vom Schloss Bad Muskau
• 1 x 1 Gutschein für eine exklusive Kirchenführung mit Turmbegehung und
• 1 x 1 Präsentkorb mit Kerze, Kichenführer-Heft, Kugelschriber, Flasche “Glockenwein“ von der Dorfkirche Cunewalde
• 1 x 1 Flasche „Wilthener Nr. 1“ der Wilthener Weinbrennerei vom Pumphutsteig Wilthen
• 2 x 1 Familienkarte (2 Erw. + bis 4 Kinder) vom Findlingspark Nochten
• 1 x 1 Familienkarte vom Saurierpark Kleinwelka
• 1 x 1 Görlitz-Memory vom Jacob-Böhme-Haus Zgorzelec
• 1 x 1 Gutschein für das ArcheryGame (Indoor) mit 20% Ermäßigung für eine Gruppe (6 bis 16 Personen)

3.3 Der Gewinner wird persönlich auf dem Postweg benachrichtigt.

3.4 Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

3.5 Für die Teilnahme müssen Angaben zur Person (Name, Geburtsdatum, Adresse) gemacht werden. Die Angaben werden via E-Mail und Post unter dem Stichwort „Gewinnspiel Freizeittipps“ an gewinnspiel@zvon.de und ZVON, Rosenstraße 31, 02625 Bautzen gesendet.

3.6 Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten sowie mit der Veröffentlichung in den Print- und Onlinemedien des Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) einverstanden, sofern eine Veröffentlichung erfolgt. Die Daten werden durch den ZVON ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

4. Teilnehmerausschluss

4.1 Die Teilnahme ist ab 18 Jahren erlaubt.

4.2 Eine Teilnahme über Teilnahme- und Eintragungsdienste, Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister sowie automatisierte Teilnahmen und Mehrfacheinsendungen ist ausgeschlossen.

4.3 Ein Anspruch auf Teilnahme an der Verlosung besteht nicht. Der ZVON behält sich das Recht vor, Teilnehmer ohne Angaben von Gründen nach eigenem Ermessen von der Wahl auszuschließen. Dies trifft beispielsweise dann zu, wenn Teilnehmer schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, falsche Daten zur Person angeben oder den Wettbewerb manipulieren oder zu manipulieren versuchen.

4.4 Mitarbeiter des ZVON, alle beteiligten Partner-Unternehmen und Agenturen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Datenschutz, Einwilligung

Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Veranstalterin die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.
Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO
Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)
Rosenstraße 31
02625 Bautzen
Telefon: 03591 3269-10 (keine Fahrplan- und Tarifauskünfte)
Fax: 03591 3269-50
E-Mail: info@zvon.de
Geschäftsführer: Hans-Jürgen Pfeiffer

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Systempartner Computervertriebs GmbH
Datenschutzbeauftragter
Wilthener Straße 39
02625 Bautzen
Telefon: +49 3591 6777799
Email: »datenschutz@pcs-bz.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Zwecke der Datenverarbeitung:
Gewinnspiel „ZVON-Freizeittipps Frühjahr / Sommer 2018“, Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer: Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten: Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), Rosenstraße 31, 02625 Bautzen

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen. Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

In Sachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Kontor am Landtag
Devrientstraße 1
01067 Dresden

6. Sonstiges

6.1 Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

6.2 Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

6.3 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Linie 101 mit neuem Fahrplan - Start des Abendbusses

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN